Mädchenfreiräume (inter)national

There are no translations available.

Im Jahr 2006 widmete sich der Verein Wirbel dem Austausch mit nationalen und internationalen Projekten zu Freiräumen für Mädchen mit dem Ziel, sich zu vernetzen und Erfahrungen mit Kolleginnen auszutauschen. Im Folgenden werden drei ausgewählte „good practice“-Projekte vorgestellt:

          MARSEILLES: Group de parole de filles

          BERLIN: MädchenBewegungsWerkstatt

          WIEN MARGARETEN: Mobile Mädchenpicknicks